• designidentity

Malaria Infektion – Neue Technologie ermöglicht Diagnose ohne Schmerzen

Faszinierend was die Forschung alles leistet!


Die Entwicklung eines Pflasters soll ohne spezialisierte Geräte und der schmerzhaften Abnahme von Blut Malaria diagnostizieren. Die auf dem Pflaster integrierten Mikronadeln sorgen für die Messung von Malaria-spezifischen Proteinbiomarkern direkt unter der Hautoberfläche in der interstitiellen Flüssigkeit. Durch die Färbung des Teststreifens lässt sich eine Infektion leicht nachweisen. Effektiv, simpel und vielleicht die Zukunft für die Diagnose vieler weiterer Krankheiten.


Hier geht’s direkt zum Artikel:

https://lnkd.in/gDQbT87


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen